Download Gebrauchsanweisung für Amsterdam by Siggi Weidemann PDF

By Siggi Weidemann

Alle wollen nach Amsterdam wegen der baumgesäumten Grachten und des vom Seewind geprägten Klimas, der vielen Fahrräder und natürlich Vincent van Goghs Sonnenblumen. Aber auch wegen der Cannabiswolken und der roten Schaufenster – und weil, wo einst der bürgerliche Ungehorsam herrschte, heute das interkulturelle test gepredigt wird. Siggi Weidemann kennt die ganze Vielfalt der zeitlos genialen Hauptstadt, der Heimat Nootebooms, Anne Franks und Rembrandts Er nimmt uns mit zum Dreigrachtenhaus, zu den schönsten Hinterhof-Oasen und zeigt uns den Charme skurriler Probierstuben und bunter Märkte – und wo der Amsterdamer hingeht, wenn es lekker und smakelig sein soll

Show description

Read more

Download Prüfungsvorbereitung Bilanzbuchhalter : gezielt das lernen, by Manfred Wünsche PDF

By Manfred Wünsche

Die Prüfungsvorbereitung Bilanzbuchhalter IHK bietet angehenden, kurz vor der Prüfung stehenden Bilanzbuchhaltern eine klare, kompakte Anleitung zur Prüfungsvorbereitung unter Berücksichtigung der maßgeblichen Rechtslage. Ein Online-Service mit Aktualisierungen, Lernhilfen und Übersichten unterstützt Sie zusätzlich in Ihrer Prüfungsvorbereitung.

Die siebte Auflage erfuhr gegenüber der Vorauflage eine vollständige Überarbeitung und Aktualisierung auf die inzwischen etablierte neue Prüfungsordnung hin. Soweit absehbar wurden die Inhalte den Veränderungen in den einzelnen Prüfungsgebieten angepasst. Für die Prüfung relevante Rechtsänderungen werden auch im Übergang – Vergleich altes und neues Recht – dargestellt. Das Buch gibt Ihnen daher einen allumfassenden Leitfaden für Ihre komplette Prüfungsvorbereitung an die Hand.

Show description

Read more

Download Demokratie und Verfassung an den Grenzen des Wachstums: Zur by Tine Stein (auth.) PDF

By Tine Stein (auth.)

Ist der demokratische Verfassungsstaat in der Lage, die ökologische Herausforde­ rung zu meistem? Um diese Frage und das, used to be aus der Antwort auf sie folgt, geht es hier. Meiner Hypothese nach hält der demokratische Verfassungsstaat in bezug auf das ökologische challenge nicht das, was once sein allgemeiner Anspruch verspricht: nämlich die demokratische Mehrheit wirksam mäßigen zu können und die politi­ sche Vernunft auf die Ermöglichung sachlich angemessener Lösungsvorschläge zu konzentrieren. So wie Odysseus im Mythos sich an den Mast seines Schiffes fesseln läßt und sich im Wissen um die eigene Willensschwäche durch freiwillige Selbstbindung schützt vor der Verfiihrung der Sirenen, so verabreden die Bürger eine kollektive Selbstbindung: die Verfassung. Aber auch die beste aller möglichen politischen Verfassungsordnungen, der demokratische Verfassungsstaat, kann die Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen nicht aufhalten; im Gegenteil: seine institutio­ nellen preparations bieten den bedenkenlosen Umweltnutzern mehr Nischen und Vorteile als den UmweItschützern. Heute verheißt der Gesang der Sirenen von immerwährendem Luxus einen Genuß ohne Reue. Aber dieser kann zu einem Ge­ nuß mit katastrophalem Ausgang werden, wenn die Bürger nicht mit adäquaten Formen kollektiver Selbstbindung auf diese Herausforderung antworten und neue, besser geeignete politische Institutionen verabreden. Die Bedingungen der Freiheit in anderer shape zu verfassen - das wird die neue Aufgabe sein, vor der die Bürger der Berliner Republik stehen. Deswegen ist in dieser Arbeit auch der Versuch unternommen worden, ein neu­ es, ein zeitgenössisches Kapitel im Buch der freiwilligen Selbstbindung durch poli­ tische Institutionen aufzuschlagen.

Show description

Read more

Download Fluid- und Wärmetransport Wärmeübertragung by Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Günter P. Merker, Dipl.-Ing. PDF

By Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Günter P. Merker, Dipl.-Ing. Christian Eiglmeier (auth.)

Die Grundlagen der Wärmeübertragung werden im Rahmen einer einsemestrigen Vorlesung ausführlich behandelt. Nach einer Einführung in die Grundbegriffe und Kennzahlen der grundlegenden Wärmeübergangsmechanismen Wärmeleitung, Konvektion und Temperaturstrahlung wird zunächst der technische Anwendungsfall der Wärmeübertrager ausführlich behandelt. Hierauf folgt die eindimensionale stationäre und instationäre Wärmeleitung in einfachen Körpern, wobei auch auf die Wärmeabgabe durch vergrößerte Oberflächen und auf quasistationäre Vorgänge eingegangen wird. - Anschließend werden die Grundgleichungen der Thermofluidmechanik anschaulich hergeleitet und ihre Anwendung auf Wärmeübertragungsprobleme der erzwungenen Konvektion bei laminarer und turbulenter Strömung beschrieben. Nach der Darstellung des Wärmeübergangs bei freier Konvektion werden die Grundlagen der mehrphasigen Wärmeübertragung wie Sieden und Kondensieren behandelt. Abschließend wird eine kurze Einführung in die Temperaturstrahlung gegeben. Einzelne Kapitel werden durch Aufgaben ergänzt, und im Anhang befindet sich eine Formelsammlung mit den wichtigsten Gebrauchsformeln der Wärmeübertragung. - Das Buch ist damit nicht nur als vorlesungsbegleitendes Lehrbuch oder zum Selbststudium, sondern auch als Nachschlagewerk für den in der Praxis stehenden Ingenieur geeignet.

Show description

Read more

Download Organisation und Steuerung dezentraler by Wolfgang Behme, Armin Roth (auth.), Dipl.-Kfm Armin Roth, PDF

By Wolfgang Behme, Armin Roth (auth.), Dipl.-Kfm Armin Roth, Dr. Wolfgang Behme (eds.)

Inhalt
Dezentrale corporation und Steuerung innerhalb eines Konzerns (Beteiligungs-Controlling, Shareholder-Value-Thematik, Konzern-Controlling bei Bertelsmann etc.) agency und Steuerung eines Unternehmens nach Verantwortungszentren (Controlling dezentraler Strukturen, Vom Cost-Center zum Profit-Center, Target-Costing, Benchmarking etc.)

Zielgruppe
Praktiker aus den Bereichen Controlling, Organisation/Datenverarbeitung, Informationsmanagement und Unternehmensleitung Studenten und Dozenten der Betriebswirtschaft/Wirtschaftsinformatik

Über den Autor/Hrsg
Dr. Wolfgang Behme ist Berater im debis Systemhaus, Geschäftsstelle Führungsinformationssysteme, in Hamburg. Dipl.-Kfm. Armin Roth ist Fachbereichsleiter in der debis Systemhaus GmbH, Stuttgart. Die Autoren sind renommierte Fachvertreter aus Wissenschaft und Praxis.

Show description

Read more
1 2 3 4 5 17