Download Das Management von Dilemmata: Erschließung neuer by Mathias Fontin PDF

By Mathias Fontin

Die heutigen Führungssituationen sind durch ein hohes Maß an Komplexität und Vernetztheit geprägt. Immer weniger gelingt es, ‘eindeutige’ Handlungsmuster zu finden, die den Problemen tatsächlich Rechnung tragen. Die zur Verfügung stehenden Optionen sind widersprüchlich und gegensätzlich. Für sich betrachtet vermag keine der vermeindlichen Handlungsmöglichkeiten zu einer zufriedenstellenden Lösung zu führen. guy findet sich in Dilemma-Situationen wieder, aus denen guy sich scheinbar nicht wirksam befreien kann. Bei genauer und ehrlicher examine der Sachlage geht es offensichtlich immer mehr um die Kunst, das eine zu tun und das andere nicht zu lassen. In der Arbeit wird zunächst ein Verständnis von scheinbar gegensätzlichen Handlungsmustern in Organisationen vermittelt, das in einer Fallstudie vertieft wird. Anschließend werden geeignete Umgangsstrategien evaluiert und vier Bausteine eines Managements von Dilemmata entwickelt. In diesem Zusammenhang stellt der Verfasser das ADINO-Verfahren als unmittelbar anwendbares Werkzeug zur aktiven Bearbeitung von Dilemmata vor. Die Arbeit wird von dem Grundgedanken getragen, daß ein aktives Bearbeiten strategischer und organisationaler Dilemmata neue Potentiale erschließen kann. Dies setzt freilich voraus, auf die zunehmende Komplexität der Führungsaufgabe nicht mit pauschaler Vereinfachung zu reagieren, sondern den Herausforderungen adäquate Handlungsmuster entgegenzusetzen.

Show description

Read Online or Download Das Management von Dilemmata: Erschließung neuer strategischer und organisationaler Potentiale PDF

Similar management books

Core Management for HR Students and Practitioners (2nd Edition)

This is often the second one variation of the profitable textual content released in 2000. The textual content keeps to incorporate self- evaluate workouts, examination query, extra analyzing and learn and makes use of brief case reviews and articles to narrate thought to perform. the recent version is totally up-dated with extra extracts from team of workers this day and associated in to an internet site supplied by way of the authors.

Crisis Response and Management and Emerging Information Systems: Critical Applications (Premier Reference Source)

As our society turns into extra complex, so do the unlucky occasions which happen. the significance of constructing structures and purposes for those crises is important. The reaction and administration of a problem is paramount and hence calls for cutting edge learn to raised know how to enhance our platforms.

Management kumulierter Risiken bei Banken: Eine empirische Untersuchung im Immobilienfinanzierungsgeschäft

In einer hypothesengestützten examine der langfristigen Wertentwicklungen von Immobilien sowie der für eine kurz- bis mittelfristige Betrachtungsweise relevanten Mietschwankungen weist Stefan Peiß auf den Zusammenhang zwischen den Mietentwicklungen der jeweiligen Makrostandorte und den dazu korrespondierenden sozioökonomischen Rahmenbedingungen hin.

Management development in the construction industry : guidelines for the construction professional

The face of development has replaced considerably in recent times and should proceed to take action as consumers calls for and standards turn into extra subtle and the is confronted with the problem of bettering the carrier it offers. improved administration could be a very important aspect in assembly those demanding situations; and powerful education and improvement is a prerequisite to create the imaginative and prescient, skills and abilities to compare destiny calls for.

Additional resources for Das Management von Dilemmata: Erschließung neuer strategischer und organisationaler Potentiale

Sample text

3D Kerngedanke ist dabei, daß jede unternehmerische Handlung letztlich immer auf einer Entscheidung beruht. Mit dem Auftreten von Dilemmata würde folglich unternehmerisches Handeln fundamental behindert werden. 28 Vgl. allerdings die Differenzierung in Dilemmata ersten und zweiten Grades in Kap. 3. 29 Im Dilemma·Fall; es gibt solche Situationen natürlich auch mit mehreren Optionen. 30 Zentrale Veröffentlichungen zum entscheidungsorientierten Ansatz sind insbesondere Heinen (1976a, 1976b, 1984, 1991).

Antinomien werden aber tendenziell als spezielle Widersprüche behandelt, die sich dadurch auszeichnen, daß zwei widersprechende Thesen gleich gut zu begründen sind, womit sich freilich paradoxale Wirkungen erzeugen lassen. 17 In diesem Sinne wäre der Satz 'Dieser Satz ist falsch' ein Antinomie, weil sich daraus zwei Thesen ableiten lassen: Der Satz ist nur dann wahr, wenn er falsch ist, respektive ist er nur dann falsch, wenn er wahr ist. Demgegenüber wäre das Lügner-Paradoxon des EPIMENIDES 'nur' ein Paradoxon, weil sich aufgrund der Selbstbezüglichkeit keine zweite These ableiten läßt: Die Aussage des EPIMENIDES ist immer falsch, es sei denn, EPIMENIDES wäre überhaupt der einzige Kreter, was aber unter Verweis auf die Tatsachen ausgeschlossen werden kann.

MacIntyre (1984), S. 246. Seinen Angaben zur Folge ist der Mensch im Gegensatz zur Sache ('etreen-soi') ein 'etre-pour-soi'. 32 Vgl. hierzu und zum folgenden Thomae (1975), S. 1. 33 Vgl. B. HöHe (1975), S. 137. 34 Olesch (1984), S. 64. 32 Kapitel 2: Zur inhaltlichen Klärung eines komplexen Problemfeldes den und konzentriert sich dabei vorwiegend auf die Entscheidungslogik. 35 Die nor- mative Entscheidungstheorie unterstellt dabei für das entscheidende Subjekt, daß sich dieses an den Maximen rationalen Handels orientiert.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 35 votes