Download Die Ostdeutschen: Kunde von einem verlorenen Land by Wolfgang Engler PDF

By Wolfgang Engler

Er habe dieses Buch geschrieben für die, "die es wahrscheinlich nicht lesen werden", sagt der Ost-Berliner Soziologe Wolfgang Engler. "Für die Westdeutschen" will er Kunde geben von einem verlorenen Land -- so der Untertitel seines Berichts über Die Ostdeutschen. Der Leser fühlt sich bei der Lektüre als blicke er auf einen fernen, erloschenen Planeten, um erstaunt festzustellen: Ja, er battle bewohnt! Der Autor nimmt uns mit auf eine Expeditionsreise. Sie beginnt in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges, in denen sich die Wege der beiden Deutschlands trennten. Unauslöschlich prägt es die Ostdeutschen, daß sie von Sowjetsoldaten befreit wurden. Auch die paintings des Wiederaufbaus überrascht: Engler zeigt sehr eindrucksvoll an den kühnen Plänen der Architekten, welche Visionen von einer menschlicheren Welt hier keimten. Der "freie Wechsel aller Perspektiven" warfare Programm, bis die Durchschaubarkeit der Glaspaläste am Alex mit Spezialglas schließlich verspiegelt wurde. Aus dem Aufbau konnte, durfte kein Aufbruch werden. Erst recht waren Reformen zum Scheitern verurteilt. Engler versteht es, aus einfachen Quellen (Dramen, Briefen, Protokollen) eine Fülle kritischer Potentiale auszubreiten. Es entsteht das Bild einer Gesellschaft, die an zahlreichen Weggabelungen immer wieder die falschen Entscheidungen traf. Will sagen: treffen wollte. Das Buch ist eben nicht der "kleine Führer durch die Tyrannis", die nur Täter und Opfer kennt. Es ist, anspruchsvoll genug, der Versuch, die DDR als "arbeiterliche Gesellschaft" zu zeichnen. Unsere "bürgerliche" Welt dient ihm dabei als Folie, um im farbenreichen zweiten Teil das Doppelgesicht der Gleichheit bloßzulegen. Wie geht es an, daß die Arbeiter "sozial und kulturell dominierten" bei gleichzeitiger Machtlosigkeit? Herrlich, wie der Autor Erkenntnis gewinnt aus DDR-Benimmbüchern oder der trockenen Statistik der Eheschließungen. Wie sich sexuelles Leben bildet in einer Welt ohne Sexindustrie, ist für den Wessi speedy schon ein Stück Offenbarungsliteratur. used to be guy an Englers Arbeit kritisiert hat, nämlich das Fehlen der politisch korrekten Abrechnung mit der Stasi, ist seine Stärke. Er fokussiert den Blick auf die Lebensadern dieser fernen Welt. So kann Verstehen möglich werden. Er weckt Neugier und bietet am Ende eine verlockende Fundgrube voller Lektüretips. Empfohlen sei hier das parallele Studium der Bildbände von Stefan Moses: Abschied und Anfang. Ostdeutsche Porträts 1989-1990 und die Texte und Fotografien aus dem Aufbau-Verlag 50 Jahre DDR. --Michael Möller

Show description

Read Online or Download Die Ostdeutschen: Kunde von einem verlorenen Land PDF

Similar german_3 books

Vergleichsstudie Ar 432

Эксплуатационное руководство самолета“Ar 432”.

Additional resources for Die Ostdeutschen: Kunde von einem verlorenen Land

Example text

Zugegriffen: 28. August 2012. Pachler, N. (2010). The Socio-Cultural Ecological Approach to Mobile Learning: An Overview. In B. ), Medienbildung in neuen Kulturräumen. Die deutschsprachige und britische Diskussion (S. 153–167). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. , & Cook, J. (2010). Mobile learning: structures, agency, practices. New York: Springer. Schittelkopf, E. (2007). Kurs: Spannung und Stromstärke. id=23. 2007 Seipold, J. (2011a). A critical perspective on mobile learning: Results of a heuristic analysis of the scienti¿c process and a hermeneutic analysis of mobile learning practice.

5. 6. 7. 58 Abb. 2 Marcus Specht/Marco Kalz/Dirk Börner Gewichtete Probleme Im ersten Quadranten sind Probleme zu ¿nden, die sowohl hoch hinsichtlich ihrer Wichtigkeit als auch in ihrer Umsetzbarkeit bewertet wurden. Insgesamt 34 Probleme fallen in dieses Cluster, wobei die meisten in das Problemfeld „Kontextualisiertes Lernen“ (13 Aussagen), „Lernzugang“ (11 Aussagen) und „Lernorchestrierung“ (5 Aussagen) fallen. Im zweiten Quadranten sind Aussagen zu ¿nden, die zwar im Mittel hoch hinsichtlich der Wichtigkeit, jedoch niedrig hinsichtlich der Umsetzbarkeit eingestuft wurden.

Learner Generated Contexts: a framework to support the effective use of technology to support learning. In M. J. W. Lee & C. 0-based e-learning: applying social informatics for tertiary teaching. Hershey, PA: IGI Global. de – kinder. medien. kompetenz (2009). Alfred-Teves-SchuleAktiv gegen Gewaltvideos. html. Zugegriffen: 28. August 2012. 52 Judith Seipold Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest (mpfs) (2008). Infoset „Medienkompetenz und Medienpädagogik in einer sich wandelnden Welt“: Handy und Co.

Download PDF sample

Rated 4.91 of 5 – based on 16 votes